Goldseelchen-Verlag

Buch

Arche Noah. Ein Taubenopa erzählt

Deckblatt des Buches: Tauben-Opa Jona mit Enkel-Täubchen Zipporah sitzen in einem Baum.

Übrigens: Das Buch gibt es jetzt auch als limitiertes Geschenkset mit passender Karte und handgenähter Stoff-Taube.

Eine Geschichte von Sophie Fries mit zahlreichen Illustrationen von Ulrich Fries.

»Der Regen ist wie die Sonne«, begann Jona da. So ähnlich fing er immer an. Das machte seine Ge­schich­ten so geheimnisvoll. Während sie die Son­nen­­strah­len wärmten, wiederholte Zip­­po­rah in ih­ren Ge­dan­ken: »Der Regen ist wie die Sonne.«

Deckblatt des Buches.

Rückentext:

Auf der alten Terebinthe sitzt Jona mit seinem Enkeltäubchen Zipporah. Der Taubenopa erzählt davon, wie es einmal lange nicht aufhören wollte zu regnen.

Die feinfühlige Erzählung vom nicht enden wollenden Regen ist eine Geschichte für Menschen, die darauf warten, dass es in ihrem Leben aufklart. Und für Menschen, die dankbar wieder zur Sonne blicken können.



Format

Das Büchlein ist handliche 148 mm x 180 mm x 3 mm (BxHxT) groß.
Seitenzahl: 24 Innenseiten
Einband: Softcover, Broschur

Buch „Arche Noah“ für 8,00 €